FURANHARZE FÜR SÄURE- UND WÄRMEBESTÄNDIGE  ANWENDUNGEN.

BLUEFUR

Unsere Furanharze kommen überwiegend als Bindemittel  für extrem säurebeständige und temperaturbelastbare Beschichtungen, Komposits und Füllmassen zum Einsatz. Die Härtung erfolgt durch spezielle, auf die Verarbeitungsbedingungen abgestimmte Säuresysteme und bei niedrigen Temperaturen von 5 -25°C. Da unsere BLUEFUR Furanharze mit den verschiedensten Säuren als Härter, sowie verschiedensten Geweben und Füllstoffen kombinierbar sind bieten sie vielseitige  Problemlösungen für äußerst säurebeständige und temperaturfeste Anwendungen:

 

» Säurefestbau

» Metallverarbeitende Industrie

 

 

 

Bei Fragen zu unseren Furanharze rufen Sie uns einfach an oder verwenden Sie unser Kontaktformular.

Säurefestbau

 

FEST-

KÖRPER

VISKO-

SITÄT

pH

Wert

ANWENDUNG

Wasser-

gehalt

~ 68 % 700 - 1700
mPaS
0,4 - 1,2 % 6,8 - 7,2 Säurehärtendes, sehr lagerstabiles Harz für die Herstellung von Kitten oder zur Laminierung von Glasfasergeweben im Säurefestbau.
~ 71 % 4000 - 8000
mPaS
0,8 - 1,6 % 5,3 - 6,3 Hochreaktives, säurehärtendes Harz mit geringerer Lagerstabilität für die Herstellung von Kitten oder zur Laminierung von Glasfasergeweben im Säurefestbau.

 

 

 

 

 

PRODUKT

BLUEFUR A 101
BLUEFUR A 101 S

BLUE

RESINS